Versandkostenfreie Lieferung ab € 39.-
einfach und sicher bestellen


EQUISTRO Betamag forte

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

  • EQUISTRO Betamag forte
  • EQUISTRO Cleansport logo

EQUISTRO Betamag forte - 1000 ml

Equistro Equistro
Auf Lager (Lieferzeit: 2-4 Tage)
Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde
zur Minderung von Stressreaktionen - Flüssigkeit
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 113,93 € und sparen 3%
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 110,46 € und sparen 6%
  • Kaufen Sie 4 zum Preis von je 106,24 € und sparen 10%
Lieferzeit 2-4 Tage
117,39 €
Lieferzeit 2-4 Tage
1l (1l=117,39 €)

Diesen Artikel liefern wir Ihnen
Versandkostenfrei
an Ihre Wunschadresse.

Versandkostenfreie Lieferung!
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt und zzgl. Versand
Bonuspunkte sammeln (?)
Reward Points Policy Sie erhalten 117 Online-Bonuspunkte bei Kauf dieses Artikels.
Registrieren
+100 Punkte
Newsletteranmeldung
+100 Punkte

Passende Artikel

Details

Zusatzinformationen

Bewertungen

EIGENSCHAFTEN:
BETAMAG Forte ist ein flüssiges Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Minderung von Stressreaktionen. Es enthält ein Magnesiumkonzentrat und hoch verfügbares Zink (IPALIGO® Spurenelement), wichtig für das Wohlbefinden des Pferdes.
BETAMAG Forte hilft Pferden Ruhe, Ausgeglichenheit und Appetit zu bewahren.

ZUSAMMENSETZUNG:
Magnesiumaspartat, Rohrzucker.
Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 71%, Rohprotein 12%, Rohasche 3,78%,Magnesium 1,3%,
Rohfett 0,8%, Rohfaser 0,3%, Natrium 0,2%.
Zusatzstoffe/kg: Spurenelemente: Zink (als Zinkchlorid) (E6) 12 700 mg, Aromastoffe: Glycin
29 800 mg.

FÜTTERUNGSHINWEIS: In Zeiten erhöhter Beanspruchung:
Pferde (500 kg): 1 bis 2 x 10 ml täglich.
Über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen verabreichen.
Ponys: 1 bis 2 x 5 ml täglich.
Über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen verabreichen.
Mit Futter, Trinkwasser oder per Maulspritze geben. Es wird empfohlen vor der Verfütterung
oder einer längeren Gabe den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Aufgrund der gesetzlich festgelegten Höchstmengen an Spurenelementen darf dieses Ergänzungsfuttermittel
nicht über 100 ml/Pferd (500 kg KGW)/Tag verabreicht werden.

Handelsform: Dosierflasche zu 1000 ml


Stand der Information: Juli 2014

zusätzliche Information

Magnesium beim Pferd

Skellet vom Pferd

Magnesium wird im vorderen Dünndarmbereich aufgenommen, wobei aus Futter nur 10 - 60 %, aus magnesiumhaltigen Verbindungen 70 % absorbiert werden. Ein 500 kg schweres Pferd speichert etwa 125 g Magnesium, davon 75 g im Skelett, weitere 45 g in Herz, Muskeln und Leber. Der Normalwert im Plasma / Serum des Pferdes liegt bei 18 - 24 mg Mg/l bzw. 0,75 - 1,0 mmol Mg/l (Meyer, 1996).

Zur Magnesiumversorgung von Pferden werden 20 mg Mg/kg KGW / Tag empfohlen, was einem Erhaltungsbedarf von 10 g Mg/500 kg KGW entspricht.

 

 

Abweichungen des Bedarfs sollten beachtet werden bei:

  • Arbeit gering, mittel, stark 10,5 g,  11 g, 13 g pro Tier/Tag
  • Trächtigkeit 9. - 11. Monat 10,5 g pro Tier/Tag
  • Laktation 3. Monat 13 g pro Tier/Tag
  • Fohlen 3. - 6. / 7. - 12. Monat 5 g / 6 g pro Tier/Tag
  • Fohlen 13. - 18. / 19. - 24. Monat 7,5 g / 8,5 g pro Tier/ Tag
  • Fohlen 25. - 36. Monat 9 g pro Tier/Tag

(mod. Meyer, 1996)

 

Die Magnesiumversorgung von Stuten und Fohlen auf der Weide ist bei einem durchschnittlichen Gehalt im Gras von ca. 2 g Mg/kg TS meist ausreichend (Finkler-Schade et al., 1996). Im Winter muss aber in 3 % der Zuchtbetriebe mit Magnesium-Defiziten im Futter gerechnet werden (Hackländer et al., 1996).

Da der Magnesiumgehalt in der Stutenmilch sehr schnell abfällt, ist eine Versorgung des Fohlens ab dem 3. Monat nur zu 20 % des Bedarfs gesichert. Ein Zusammenhang einer Unterversorgung von Fohlen mit Magnesium (und anderen Nährstoffen) im ersten Lebensjahr mit dem Auftreten von Stellungs- und Gliedmaßenveränderungen wird vermutet.

Stress

Pferde beim Turnier

Die negativen Auswirkungen von starker physischer und psychischer Belastung auf den Magnesiumhaushalt und dem damit verbundenen Stress (s. Abb. rechts) sind jedem Reiter bekannt. Mit Magnesium nur marginal versorgte Pferde reagieren auf jede zusätzliche Belastung mit Appetitlosigkeit, Muskelverspannungen, Übernervosität oder Konditionsschwächen, da der erhöhte Bedarf nicht oder nur vorübergehend aus Reserven im Stoffwechsel abgedeckt werden kann.

Zink beim Pferd

Bei Pferden aller Altersklassen liegt der Bedarf von Zink bei 50 mg/kg Futter Trockensubstanz.

Da die Zinkversorgung über Grünfutter und Heu nicht zuverlässig ist, wird eine Supplementierung von Zink bei Pferden grundsätzlich empfohlen.

EQUISTRO BETAMAG forte, flüssig

EQUISTRO® BETAMAG FORTE

 

TOP Kundenmeinung von Susanne
Bewertung
Meine Pferde lieben das Equistro "Betamag*. Ich habe jetzt ein hochqualitatives, flüssiges Magnesium gefunden. *Daumen hoch* (Veröffentlicht am 01.08.15)

Sie bewerten den Artikel: EQUISTRO Betamag forte - 1000 ml

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Artikelschlagworte

Andere Benutzer haben für diesen Artikel folgende Tags hinzugefügt: